Arbeiten


Unser Unternehmen ist eine offiziell anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen. Dies ist die organisatorische Voraussetzung für eine sinnvolle Einbindung von Menschen mit Behinderung in ein am freien Markt tätigen Unternehmen und deren Teilnahme am Wertschöpfungsprozess der Gesellschaft.Wir bieten einen Arbeitsplatz für Menschen, die nicht, noch nicht oder noch nicht wieder in der Lage sind, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine Anstellung zu finden. Es gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen tätig zu sein. Dabei erlebt er Sinn, Beachtung und Selbstwert. Unser Bestreben ist die berufliche Integration mit dem Ziel, Selbständigkeit und
persönliche Unabhängigkeit zu fördern.

Die Aufnahme in eine Werkstatt für behinderte Menschen erfolgt in drei Schritten:
Eingangsverfahren / Berufsbildungsbereich / Arbeitsbereich

<weiter>